Vitamine bei fructosearmer Diät


Wegen eines evt. Vitaminmangels können wir empfehlen, die erlaubten Gemüsesorten und Kräuter regelmäßig zu essen und zusätzlich Vitamine einzunehmen. Es ist anzuraten, regelmässig den individuellen Vitamin- und Mineralstoffspiegel überprüfen zu lassen. Dies geht durch eine Blutuntersuchung beim Arzt.

Aufgefallen ist uns, dass Vitamin C in unserer Ernährung ziemlich zu kurz kommt, besonders in der Pubertät. (ca. ab dem 10./11. Lebensjahr). Hier sollte man entweder das reine Vitamin C Pulver aus der Apotheke zuführen, oder den Vitamin C Haushalt mit einer halben Zitrone oder Limone täglich ergänzen (wird nicht von allen HFI-Betroffenen vertragen). Man kann mit dem Saft einer halben Zitrone entweder ein Heißgetränk, ein Zitronenjoghurt, eine Zitronenbuttermilch oder ein Zitroneneis herstellen. Auch eine selbstgemachte Salatsoße mit Joghurt schmeckt wunderbar. Aber vielleicht fällt Ihnen ja noch viel mehr dazu ein…!

Eine Erstattung durch die gesetzliche Krankenkasse ist nicht mehr möglich. Aber die anfallenden Kosten sind eine gute Investition in Ihre Gesundheit.

Wir nennen Ihnen Nahrungsergänzungsmittel ohne verbotene Zuckerstoffe (keine Werbung!):

Zielgruppe geeignetes Produkt Firma Informationen Kennzeichen
Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene PROKID Multi-Vitamin + Zink Biolabor PROKID Multi-Vitamin + Zink Kautabletten mit Traubenzucker, ohne Süßungsmittel NEM
Erwachsene.
Für Kinder unter 10 Jahren und Schwangere nicht geeignet
Alle Vitamine Kautabletten Biolabor Alle Vitamine Kautabletten mit Traubenzucker, ohne Süßungsmittel NEM

Sollte ein Hersteller ein vergleichbares, geeignetes Präparat auf den Markt bringen, nehmen wir diesen Hinweis, nach Prüfung, gerne auf.

FAQ Medikamentenliste: Es gibt so eine Liste nicht und bisherige Listen gelten als ungültig! Wir können dafür keinerlei Verantwortung übernehmen, da die Hersteller die Rezeptur jederzeit verändern können! Bei Medikamenten muß die Zusammensetzung jedes einzelnen Medikaments auf den Hilfsstoff Sorbit und Saccharose überprüft werden. Wir können die Firma ratiopharm GmbH oder Bayer Vital GmbH empfehlen, da diese alle Zuckerstoffe und Hilfsstoffe vermerken (Beipackzettel, Rote Liste). Die erlaubten und verbotenen Zuckerarten können Sie im Lexikon für med. Fachausdrücke nachschauen.

Von in Vitamine.